Karate und Kyusho-Jitsu

Am Samstag den 11.01.2020 veranstaltete das Karate-Dojo-Friedrichshafen (VfB) einen Lehrgang im Kyusho-Jitsu. Eingeladen war hierfür Manfred Zink 8.Dan Kyusho-Jitsu und 6.Dan Karate. Bei diesem speziellen Lehrgang trafen sich nicht nur Karatekas, sondern hier kommen die verschiedensten Kampfsportarten zusammen. Am Anfang war ein zwei stündiger Theorieteil. In diesem Teil wurde das Kyusho-Jitsu genauer erklärt sowie verschieden Prinzipien. An diesen Tag wurden als Schwerpunkte die Meridiane Dünndarm und Herz behandelt. Manfred Zink erklärte den Teilnehmern das auf diesen Meridianen es verschiedene Vitalpunkte gibt die auch für die Heilung verwendet werden können, jedoch im Kampfsport eine andere Bedeutung haben und anders angewendet werden. Der Lehrgang beinhaltete 7 Vitalpunkte auf dem Meridian Herz und 5 Vitalpunkte auf dem Meridian Dünndarm die hier behandelt wurden. Danach folgte der praktische Teil in dem Manfred Zink verschiedene Techniken zeigte und erklärte um an diese Vitalpunkte zu kommen. Die Lehrgangsteilnehmer konnten es dann mit einem Trainingspartner üben, wobei Manfred zu jedem einzelnen kam und nochmals Unterstützung leistete. Zum Schluss konnten die Teilnehmer noch Fragen stellen die Manfred Zink gerne beantwortete. Es war ein gelungener Lehrgang mit sehr vielen neuen Informationen die jeder bei sich ins Training einbinden kann. Das Karate-Dojo-Friedrichshafen bedankt sich nochmals bei Manfred Zink für den gelungenen Lehrgang und hofft das es in diesem Jahr nochmals so einen Lehrgang veranstalten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.