Archiv des Autors: Pascal

Wir trainieren wieder ab dem 21.06.2021!!

Es ist jetzt schon über zehn Monate her, dass wir zum letzten Mal traineren konnten, nun endlich haben wir von der Stadt wieder die Freigabe der Halle für den regulären Trainingsbetrieb mit leichten Einschränkungen erhalten.

Das Training findet zu den regulären Zeiten wie vor Corona in der Turnhalle im Bonhöfferweg statt.

Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Bodenseekreis an 5 Tagen in Folge den Wert von 10 unterschritten hat – gelten weitere Lockerungen (seit 29.06.2021) – das bedeutet:
 
Mit Inkrafttreten der Inzidenzstufe 1 (≤10) ist der Freizeit- und Amateursport auf Außenanlagen und in den Sporthallen ohne besondere Beschränkungen zulässig (§15 Absatz 1 Nr. 1 Corona-Verordnung).

Die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises für den Sportbetrieb entfällt für die Sportlerinnen und Sportler in den Hallen.

Maßgeblicher Wert für die Inzidenzstufen sind nach der aktuellen Corona-Verordnung nicht mehr die Zahlen des Robert-Koch-Institutes, sondern die vom Landesgesundheitsamt veröffentlichte 7-Tage-Inzidenz.

– Die zulässige Maximalpersonenzahl in der Halle beträgt 29, wobei Trainer und Trainierende hier Vorrang haben vor Besuchern und Zuschauern.

– Das Hygienekonzept der Abt. Karate ist einzuhalten (siehe Link)

– Bitte regelmäßig auf die Homepage schauen wir versuchen Neuigkeiten und Änderungen möglichst Zeitnah bekanntzugeben.

Generell gilt:

– Abseits des Sportbetriebs gilt in geschlossenen Räumen die Maskenpflicht.

– Abseits des Sportbetriebs ist ein Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten.

– Die Kontaktdaten der Sportlerinnen und Sportler müssen dokumentiert werden.

– Sportgeräte müssen gereinigt oder desinfiziert werden.

– Personen mit akuten Symptomen einer Corona-Infektion ist der Zutritt zu den Hallen wie bisher, verboten.


Wir bitten Sie, sich im Training strikt an die geltenden Bestimmungen zu halten!
  
Die aktuellen Änderungen werden regelmäßig gesichtet und neu bewertet.
Sobald uns neue Maßnahmen/Beschlüsse vorliegen, werden wir Sie umgehend informieren.

Hygienekonzept der Abteilung Karate

Aktuelle Coronaverordnung Baden-Württemberg

Coronaverordnung Bodenseekreis

Karate und Kyusho-Jitsu

Am Samstag den 11.01.2020 veranstaltete das Karate-Dojo-Friedrichshafen (VfB) einen Lehrgang im Kyusho-Jitsu. Eingeladen war hierfür Manfred Zink 8.Dan Kyusho-Jitsu und 6.Dan Karate. Bei diesem speziellen Lehrgang trafen sich nicht nur Karatekas, sondern hier kommen die verschiedensten Kampfsportarten zusammen. Am Anfang war ein zwei stündiger Theorieteil. In diesem Teil wurde das Kyusho-Jitsu genauer erklärt sowie verschieden Prinzipien. An diesen Tag wurden als Schwerpunkte die Meridiane Dünndarm und Herz behandelt. Manfred Zink erklärte den Teilnehmern das auf diesen Meridianen es verschiedene Vitalpunkte gibt die auch für die Heilung verwendet werden können, jedoch im Kampfsport eine andere Bedeutung haben und anders angewendet werden. Der Lehrgang beinhaltete 7 Vitalpunkte auf dem Meridian Herz und 5 Vitalpunkte auf dem Meridian Dünndarm die hier behandelt wurden. Danach folgte der praktische Teil in dem Manfred Zink verschiedene Techniken zeigte und erklärte um an diese Vitalpunkte zu kommen. Die Lehrgangsteilnehmer konnten es dann mit einem Trainingspartner üben, wobei Manfred zu jedem einzelnen kam und nochmals Unterstützung leistete. Zum Schluss konnten die Teilnehmer noch Fragen stellen die Manfred Zink gerne beantwortete. Es war ein gelungener Lehrgang mit sehr vielen neuen Informationen die jeder bei sich ins Training einbinden kann. Das Karate-Dojo-Friedrichshafen bedankt sich nochmals bei Manfred Zink für den gelungenen Lehrgang und hofft das es in diesem Jahr nochmals so einen Lehrgang veranstalten kann.

Kyu – Prüfung am 16.12.2019

Prüfungen im Karate-Dojo-Friedrichshafen.

Am Montag den 16.12.2019 fand die letzte Prüfung im Karate-Dojo-Friedrichshafen für 2019 statt. Zur Prüfung traten 13 Karatekas zum 9. bis 2.Kyu an. Alle Prüflinge haben ihre Prüfung mit Erfolg bestanden. Zum 9.Kyu: Emil Hupfer, Stefanie und Kristin Pick. Zum 8.Kyu: Emma Hupfer, Günter Fiederer und Tanja Guth. Zum 7.Kyu Alexander Guth, Caecillia Kutter und Natalie Wicker. Zum 5.Kyu Angelina Miesl und Elena Guth und zum 2.Kyu Gert Grollmuss und Peter Wenzel. Der Prüfer Pascal Helvy 4.Dan zeigte sich sehr zufrieden und wünscht allen weiterhin viel Erfolg. Das gesamte Dojo gratuliert den Prüflingen zur ihrer bestandenen Prüfung.

Vereins – Weihnachtsturnier 14.12.2019

An unserem Weihnachtsturnier am 14. Dezember 2019 haben die folgenden Kinder das „Treppchen“ in den Disziplinen „Parcours“ und „Kihon“ (Grundschule) erreicht.

Name         Platzierung
Jan Föhl1.      Platz Fitness – Parcours Kinder
Danielle Helvy2.      Platz Fitness – Parcours Kinder
Alexander Guth3.      Platz Fitness – Parcours Kinder
Name Platzierung
Irem Kerti1. Platz Kihon – Grundtechniken Kinder
Ina Ganser2. Platz Kihon – Grundtechniken Kinder
Melek Kerti3. Platz Kihon – Grundtechniken Kinder

Vereins – Weihnachtsturnier 24.11.2018

An unserem Weihnachtsturnier am 24. November 2018 haben die folgenden Kinder das „Treppchen“ in den Disziplinen „Parcours“ und „Kihon“ (Grundschule) erreicht.

Name          Platzierung
Jan Föhl 1.      Platz Fitness – Parcours Kinder
Kilian Vogler 2.      Platz Fitness – Parcours Kinder
Jonas Falke 3.      Platz Fitness – Parcours Kinder
Name          Platzierung
Ina Ganser 1.      Platz Kihon – Grundtechniken Kinder
Lucia Day 2.      Platz Kihon – Grundtechniken Kinder
Julia Nakonechny 3.      Platz Kihon – Grundtechniken Kinder