Manuel Gnannt

Mein Weg im Karate

Manuel

Ich kam zufällig zum Karate, nachdem in meinem Freundeskreis die Entscheidung fiel, dass jeder mit einer Kampfsportart anfangen sollte. Dabei fasste ich die Entscheidung, mindestens bis zum Schwarzgurt dabei zu bleiben.

 

2. DAN Shotokan-Karate

Mein Motto:

No guts no glory

Meine weiteren Hobbys:

Snowboarden, Wellenreiten, Fahrrad fahren

Zu den DAN – Träger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.