Gerhard Gnannt

Mein Weg im Karate

1973 fing ich mit mehreren Klassenkammeraden Karate an zu trainieren, es war auch der  Beginn der Bruce Lee Filme. Von 1975 – 1976 war ich Mitglied in der Kumitemanschaft und nahm an verschiedene Kämpfe in der Landesliga teil. 1976 nahm ich an Jungendwettkämpfen teil. 1989 Erwarb ich dann meinen 1.DAN welchen ich bis heute trage. 1983 nahm ich mir eine Auszeit von mehreren Jahren. Heute ist Karate für mich mehr Hobby als Wettkampf.

 

1. DAN Shotokan-Karate

Mein Motto:

Schwaz ist Schwarz

Meine Erfolge:

2. Platz Kata Einzel (Baden – Württembergischen Juniormeisterschaft) 1976

1. Platz Kumite Einzel (Baden – Württembergischen Juniormeisterschaft) 1977

1 Platz Kumite Einzel (Deutschen Juniormeisterschaft) 1977

Meine weiteren Hobbys:

Boogie – Woogie – Tanzen, Roller fahren, Meine Frau bei Laune halten.

Zu den DAN – Träger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.